Versicherungsrecht


Das Versicherungsvertragsgesetz (VVG) enthält spezielle rechtliche Regelungen für den Abschluss und den Inhalt von Versicherungsverträgen, über die Pflichten der Vertragspartner usw. In einem allgemeinen Teil legt das Gesetz z.B. die Informations- und Beratungspflichten des Versicherers fest, ferner die Obliegenheiten des Versicherungsnehmers und die Prämienzahlungspflicht sowie die Pflichten und Befugnisse von Versicherungsvermittlern.
Dazu kommen noch besondere Regelungen zu einzelnen Versicherungssparten wie Haftpflicht-, Rechtsschutz-, Unfall-, Kranken- und Lebensversicherung. Das Versicherungsvertragsrecht ist in besonders starker Weise durch die Rechtsprechung ausgeformt. Darauf wird in den angebotenen Seminaren besonders eingegangen.

Seminare für diese Kategorie sind in Vorbereitung bzw. werden aktualisiert.

Zurückliegende Seminare dieser Kategorie

Aktuelle Rechtsprechung zum Versicherungsvertragsrecht

Referent:
Herr Prof. Dr. Peter Schimikowski, TH Köln

Termin:
Mittwoch, 07.09.2016 von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr in Köln

Seminarnummer: 16/039

Versicherungsvertragsrecht Grundlagenseminar

Referent:
Herr Prof. Dr. Peter Schimikowski, TH Köln

Termin:
Donnerstag, 15.09.2016 von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr in Köln

Seminarnummer: 16/037

Grundlagen des Versicherungsaufsichtsrechts

Referent:
Herr RA Frank S. Diehl, axis BERATUNGSGRUPPE

Termin:
Donnerstag, 20.10.2016 von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr in Köln

Seminarnummer: 16/054

Aktuelle Rechtsprechung zum Versicherungsvertragsrecht

Referent:
Herr Prof. Dr. Peter Schimikowski, TH Köln

Termin:
Dienstag, 16.05.2017 von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr in Köln

Seminarnummer: 17/026