Sachversicherung

Die Bedeutung der Sachversicherung ist im privaten wie im  betrieblichen Bereich groß. Als Privatmann sichert man sein Eigenheim und seinen Hausrat gegen Gefahren wie Feuer etc, ab. Ein Betrieb kann zur Absicherung gegen die versicherten Gefahren z.B. eine Feuerbetriebs-unterbrechungsversicherung, Maschinenversicherungen und auch Gebäudeversicherungen abschließen.

Auch eine Transportversicherung, die wir zur Sachversicherung zählen, hilft in ersatzpflichti-gem Schadensfall gegen ansonsten erhebliche Verlusten.

Seminare für diese Kategorie sind in Vorbereitung bzw. werden aktualisiert.

Zurückliegende Seminare dieser Kategorie

Infobroking bei der Sachverhaltsrecherche und im Schaden- u. Betrugs-Management Mehrwert durch effektive Nutzung von Internetquellen und Online-Datenbanken Quellen - Recherchetechniken - Fallbeispiele

Referent:
Herr Jochen Buschmann

Termin:
Donnerstag, 17.11.2016 von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr in Köln

Seminarnummer: 16/053

Infobroking bei der Sachverhaltsrecherche und im Schaden- u. Betrugs-Management

Referent:
Herr Jochen Buschmann

Termin:
Mittwoch, 15.02.2017 von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr in Köln

Seminarnummer: 17/011

Sach- und Haftpflichtversicherungen für landwirtschaftliche Unternehmen

Referent:
Herr LLM Andreas Jantzen, VGH Versicherungen

Termin:
Mittwoch, 17.05.2017 von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Köln

Seminarnummer: 17/020

Sach- und Haftpflichtversicherungen für landwirtschaftliche Unternehmen

Referent:
Herr LLM Andreas Jantzen, VGH Versicherungen

Termin:
Mittwoch, 13.09.2017 von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Köln

Seminarnummer: 17/021

Infobroking bei der Sachverhaltsrecherche und im Schaden- u. Betrugs-Management

Referent:
Herr Jochen Buschmann

Termin:
Donnerstag, 19.10.2017 von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr in Köln

Seminarnummer: 17/012