Rechnungswesen / Steuern

Das Rechnungswesen der Versicherungsunternehmen ist die zentrale kaufmännische Funktion, die die Aktivitäten und Geschäftsprozesse abbildet. Gerade in einer regulierten Branche gehen die Aufgaben weit über die notwendige zahlenmäßige Erfassung der Ertrags- und Aufwandsströme und die übliche externe Rechnungslegung hinaus: Aufsichtsrechtliche Normen definieren mit weitreichender Ausstrahlung in das Handels- und Steuerrecht Berichtspflichten, die die Stabilität und Sicherheit des Geschäfts und der einzelnen Versicherungsunternehmen begleiten sollen. Hierbei werden zunehmend quantitative Anforderungen mit qualitativer Darlegung verknüpft.

2 Monats-Update Steuern (Schwerpunkt Versicherungswirtschaft und Unternehmensteuerrecht) - Vortrag und Diskussion - November

Referent:
Herr Prof. Dr. Jochen Axer, Institut für Versicherungswesen der TH Köln

Termin:
Dienstag, 07.12.2021 von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr in

... weiter

90 Min.
BZ

Seminarnummer: 21/061

Seminargebühr: 99,00 €

Details
als PDF downloaden
weiterempfehlen
Jetz anmelden für 2 Monats-Update Steuern (Schwerpunkt Versicherungswirtschaft und Unternehmensteuerrecht)



Zurückliegende Seminare dieser Kategorie

Versicherungsteuer 2021 Was kommt da Neues auf uns zu?

Referent:
Herr Prof. Dr. Jochen Axer, Institut für Versicherungswesen der TH Köln

Termin:
Donnerstag, 26.11.2020 von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr in

Seminarnummer: 20/021

Versicherungsteuer-Änderungsgesetz 2020 viele neue Fragen…..

Referent:
Herr Prof. Dr. Jochen Axer, Institut für Versicherungswesen der TH Köln

Termin:
Mittwoch, 03.03.2021 von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr in

Seminarnummer: 21/025

Neues zum VersicherungsteuerÄnderungsGesetz 2020/2021

Referent:
Herr Prof. Dr. Jochen Axer, Institut für Versicherungswesen der TH Köln

Termin:
Donnerstag, 18.03.2021 von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr in

Seminarnummer: 21/033

Aktuelle steuerliche Rechtsprechung für VU Rechnungslegung/Steuern

Referent:
Herr Prof. Dr. Jochen Axer, Institut für Versicherungswesen der TH Köln

Termin:
Montag, 16.08.2021 von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr in

Seminarnummer: 21/056